„Juffis“ zu Gast in Wickede

Eigens angefertigte Warnwesten zeichnen die „Juffis“ aus.

Am 7. August machten sich 12 junge Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) aus Arnsberg-Herdringen mit ihren Leiterinnen und Leitern auf den Weg nach Haltern ins Sommerlager. Während die anderen Gruppen mit Bus und Bahn anreisen, haben sich die „Juffis“ im Alter zwischen 11 und 14 Jahren für das Fahrrad als Fortbewegungsmittel entschieden.

Nach mehr als 40 Kilometern hatten sie ihr erstes Ziel erreicht: Im Dechant-Mehler-Haus in Wickede verbrachten sie ihre erste Nacht. Nun geht es weiter Richtung Norden – die nächsten Übernachtungsmöglichkeiten müssen aber noch gesucht werden. Am Samstag treffen die zwölf in Haltern am See auf die anderen Gruppen, mit denen sie gemeinsam das einwöchige Zeltlager verbringen werden.

Wir wünschen weiterhin eine gute Fahrt und eine sichere Ankunft!