Einführung von Wortgottesfeiern

In unserem Pastoralen Raum gibt es seit einigen Jahren eine Vielfalt an Wortgottesdiensten. So kamen wir bei der Erstellung eines Überblicks im Pfarrgemeinderat auf über 30 verschiedene Formen von Wortgottesdiensten, die von unterschiedlichen Gruppen gefeiert werden.

Um nur einige zu nennen: Frühschicht, Gesegneter Sonntag-Abend, Gottesdienst für den Augenblick, Anbetung am Gründonnerstag, kfd-Wortgottesdienst, Gottesdienst in den KiTa ́s, Wortgottesdienst im Knappschaftskrankenhaus, Kreuzweg-Andacht, Rosenkranz-Andacht, Mai-Andacht, ökumenischer Gottesdienst, Schulgottesdienst, die Taizé-Gottesdienst, Weg-Gottesdienst, Liturgiekreis und viele mehr…

Das zeigt, dass unser Pastoraler Raum eine Vielfalt von Menschen und Gruppen untereinander, und auch mit Gott, dem Grund unseres Lebens, verbindet.

So, wie Licht die Dunkelheit erhellt und Liebe das Herz erwärmt, so erhellt und erwärmt das gemeinsame Beten unsere Gotteshäuser. Die gemeinsame Feier des Gottesdienstes, ob mit oder ohne Priester, ist die Mitte, das Herzstück unseres gemeinsamen Lebens im Pastoralen Raum. Denn so verwirklicht sich die Zusage Jesu: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammeln, da bin ich mitten unter ihnen“ (Mt18,20).

Da passt es gut, dass Erzbischof Hans-Josef Becker im Zukunftsbildunserer Diözese alle Gemeinden dazu ermutigt, darüber nachzudenken, wo Menschen aufgrund ihrer je eigenen Taufberufung, Wortgottesdienste feiern können. In unserem Pastoralen Raum sind wir hierzu schon ganz gut aufgestellt, denn gut 90 Frauen und Männer, bereichern schon auf unterschiedliche Art und Weise mit der Gestaltung solcher Wortgottesdienste unsere Gemeinden.

Gerne möchten wir weitere Frauen und Männer einladen, die daran interessiert sind, sich mit der Form des Wortgottesdienstes vertraut zu machen. In drei Modulen an drei Abenden laden wir dazu ein, zu erfahren, wie ein Wortgottesdienst aufgebaut ist, wo man Material zur Vorbereitung findet und wie man einen Wortgottesdienst, mit oder ohne Kommunionausteilung, leiten kann. Die drei Abende bauen zwar aufeinander auf. Wer aber an einem Abend nicht kann, ist dennoch an den anderen Abenden willkommen.

Die drei Abende sind:
Donnerstag 23.01.2020 um 20.00 Uhr im Franz-Stock-Haus, St. Clemens
Dienstag 25.02.2020 um 20.00 Uhr Dechant-Mehler-Haus, Vom Göttlichen Wort
Mittwoch 11.03.2020 um 20.00 Uhr Gemeindehaus, St. Joseph

Im Namen des Pastoralteams grüßen sie die Verantwortlichen für diese Abende

Pastor Heinrich Oest

Heinrich Oest

Pastor

Kontakt

Telefon: +49 231 53398-15

E-Mail: heinrich.oest@kirche-dortmund-ost.de

und

Ihr Pfarrer Ludger Keite

Ludger Keite

Pfarrer

Kontakt

Telefon: +49 231 958095-10

E-Mail: ludger.keite@kirche-dortmund-ost.de