Neue Gottesdienstordnung bis zum 22.11.

Wir möchten Sie gern über die weitere Gottesdienstordnung informieren.

Unser Pastoralteam ist derzeit etwas reduziert. Pastor Wigger ist nach seinem Unfall inzwischen wieder wohlbehalten daheim und auf dem Weg der Besserung. Er ist noch bis auf Weiteres krankgeschrieben.

Der Pfarrgemeinderat (PGR) hat in seiner letzten Sitzung daher über die sogenannte „Ferienordnung“ beraten.
In den hellen Sommermonaten hatte sich die Ferienordnung bewährt.
In den dunklen Monaten muss die Gottesdienstordnung gerade für die Vorabendmessen noch einmal in Ruhe überdacht werden.
Daher plant der PGR jetzt im Herbst Gemeindeversammlungen und Gemeindebefragungen anzubieten, damit für die Zukunft auch bei reduziertem pastoralem Personal eine einvernehmliche Lösung für alle vier Gemeinden gleichermaßen gefunden werden kann.

Dazu gibt es bereits mehrere konkrete Ideen.
Das Ziel bleibt, dass in allen vier Gemeinden ein Gottesdienst am Samstag/Sonntag angeboten wird. Genauere Infos werden folgen.

Bisher hatten wir bis zum Ende der Herbstferien (25.10.) die Ferienordnung in Kraft gesetzt.
Aufgrund der benötigten Klarheit und langfristigen Planbarkeit aller Dienste haben wir beschlossen, dieses Jahr die Ferienordnung um 4 Wochen zu verlängern, bis zum 22.11.2020 (Christkönig).

Werktags entfallen folgende Gottesdienste:
St. Clemens: Dienstag, 9.00 Uhr entfällt
VGW: Mittwoch 9.00 / 9.15 Uhr entfällt

Wir werden versuchen, zeitnah jetzt alle Beteiligten zu informieren.

Im Namen des PGR´s grüßt Sie,
Ihr Pfarrer Ludger Keite

Ludger Keite

Pfarrer

Telefon: +49 231 95 80 95-10

E-Mail: ludger.keite@kirche-dortmund-ost.de