kauf2 für Menschen ohne Wohnung gestartet

kauf2 für Menschen ohne Wohnung

Am Samstag, 17.04. 2021 sind wir vor Edeka Dörfer in Brackel mit unserer neuen Aktion gestartet. Wir bitten Menschen, ein Teil mehr einzukaufen, um es zu spenden. Anschließend leiten wir es an eine der Initiativen für wohnungslose Menschen weiter. Nach nur zwei Stunden konnten wir mehr als zweieinhalb große Einkaufswagen voll haltbarer Lebensmittel und Hygieneartikel zwischenlagern, die in der nächsten Woche ihren Bestimmungsort, das Gast-Haus und die KANA-Suppenküche, erreichen.

Engagiert haben sich in diesem Einsatz drei Ehrenamtliche, von denen ein junger Student und eine Studentin über die Kontaktstelle für Ehrenamt bei der Caritas Dortmund zu uns gefunden haben. Vier weitere Menschen haben sich während der Aktion dafür interessiert, sich selbst freiwillig zu engagieren.

Herzlich danken wir auch für alle Spenden, die Sie in unseren Kirchen bereitgestellt haben, mehr als 10 Klappkisten an Waren können wir mit übergeben. In den Kirchen stehen auch weiterhin unsere Boxen, in die Sie weitere Spenden legen können.

Diese Waren sind optimal, weil sie gelagert werden können, bevor sie verbraucht oder weitergegeben werden können.