Sichere Öffnungsschritte für Kirchen und Gemeindehäuser

Wir freuen uns, dass ab dem 13. Juni 2021 wieder folgende Erleichterungen möglich sind:

Kirchen:
Es gibt wieder mehr Sitzplätze:
St. Clemens:   70
Vom Göttlichen Wort:   90
St. Joseph:   60
St. Nikolaus von Flüe:   80
Es gilt die allgemeine Maskenpflicht.

Es gibt wieder zwei Möglichkeiten am Gottesdienst teilzunehmen:
Anmeldung (über Homepage oder telefonisch, wie bisher) oder
Rückverfolgbarkeit durch spontanes Ausfüllen/Mitbringen des Formulars

Wir sind allen Welcomer*innen unendlich dankbar für ihren wertvollen Dienst. Wir bitten auch zukünftig diesen wichtigen Dienst wahrzunehmen. Wenn im Einzelfall mal ein/e Welcomer*in fehlen sollte, entfällt allerdings nicht mehr automatisch der Gottesdienst.

Bei gutem Wetter können auch Freiluftgottesdienste angeboten werden. Der Vorteil: hier darf gesungen werden!

Gemeindehäuser
Die Gemeindehäuser werden wieder vorsichtig geöffnet. Voraussetzung ist die Beachtung des offiziellen Schutzkonzeptes im Pastoralen Raum:

Es ist bei allen Treffen auf gute Frischluft-Zufuhr zu achten. Fenster und Türen bleiben nach Möglichkeit durchgehend geöffnet. Es gelten die allgemeine Maskenpflicht (auch am Sitzplatz) und das Mindestabstandsgebot von 1,5 Metern.

Zulässig sind Sitzungen von rechtlich vorgesehenen Gremien (Pastoralteam, Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Gemeindeausschuss, Leitungsteams, Vorständen, köb, KiTa, Sakramentenvorbereitung, Gruppen der Kirchengemeinde etc.) mit bis zu 20 Personen, wenn sie nicht als Telefon- oder Videokonferenz durchgeführt werden können.

Alle anderen Veranstaltungen und Treffen müssen zuvor abgesprochen werden.

Alle notwendigen Formulare zum Anmeldeverfahren gibt es in den Pfarrbüros und unserer Verwaltungsleiterin Anna Werner.

Genießen wir bei aller Vorsicht die Freiheiten des Sommers.
Es grüßt Sie
Ihr Pfarrer

Ludger Keite

Ludger Keite

Pfarrer

Kontakt

Telefon: +49 231 95 80 95-10

E-Mail: ludger.keite@kirche-dortmund-ost.de