Aktueller Abend zum Synodalen Weg

Vertraut den neuen Wegen.

Am Dienstag, 15. Juni 2021 hat Finja Miriam Weber uns als junge Delegierte aus dem Erzbistum Paderborn Interessierte aus dem Pastoralen Raum lebendig und engagiert an ihren Erfahrungen und persönlichen Eindrücken beim Synodalen Weg teilhaben lassen.
Anschließend bestand die Möglichkeit zu Rückfragen und zum persönlichen Austausch.

In das Bild von Kirche, das Finja Miriam Weber zeichnete, stimmten viele Teilnehmende ein: eine Gemeinschaft, in der alle sein können, wie sie sind und sich nicht verbiegen müssen; eine mutige Kirche, in der sich alle mit ihren Stärken und Interessen einbringen können.

Einige Kommentare aus der Schlussrunde zeigen dies: „Vielen Dank für die Informationen, und ganz ganz viel Energie und Mut für die weiteren Foren. Ich drücke alle Daumen.“, „Weiterhin Mutausbrüche haben und sich für eine zukunftsfähige lebendige Kirche stark machen.“, „Den Bischöfen zeigen, wie das Aufstehen geht“…

Insgesamt war es für alle Beteiligten ein bereichernder Abend.

Der Synodale Weg wurde von den deutschen Bischöfen ins Leben gerufen, um angesichts der Missbrauchsfälle gemeinsam neue Antworten auf wichtige Fragen der Kirche zu finden. In der unabhängigen MHG-Studie zu den Vorfällen wurden kritische Punkte im System Kirche benannt, die wesentlich Missbrauch ermöglichen. Diese Themen wurden im Vorfeld des Synodalen Weges aufgegriffen und nun in vier verschiedenen Foren aufbereitet und dikutiert: Macht/Gewaltenteilung, gelingende Beziehungen, Priesterliche Existenz heute und Frauen in Diensten und Ämtern.

 

 

Andrea Schulze-Röbbecke

Andrea Schulze-Röbbecke

Gemeindereferentin

Kontakt

Telefon: +49 231 95 80 95-20

E-Mail: a.schulze-roebbecke@kirche-dortmund-ost.de

Ludger Keite

Ludger Keite

Pfarrer

Kontakt

Telefon: +49 231 95 80 95-10

E-Mail: ludger.keite@kirche-dortmund-ost.de

kauf2: Einsatz Nummer drei ein guter Erfolg

Am Samstag, 05.06. 2021 stand zum dritten Mal ein kleines Team bereit, um Lebensmittel für die Dortmunder Wohnungslosen-Initiativen zu spenden, diesmal vor Edeka Patzer in Wickede. In nur zwei Stunden konnten wir zwei große Einkaufswagen voll haltbarer Lebensmittel und Hygieneartikel sammeln.

Wenn Sie sich einmalig oder öfter an dieser Aktion beteiligen möchten, freuen wir uns!
Der folgende Termin ist Samstag, 3. Juli von 11 .00 – 13.00 Uhr. Bitte wenden Sie sich an Andrea Schulze-Röbbecke, Tel.: 95 80 95 20, E-Mail: ehrenamt@kirche-dortmund-ost.de

Herzlich danken wir für alle Artikel, die Sie in unseren Kirchen bereitgestellt haben, dort stehen auch weiterhin unsere Boxen, in die Sie weitere Spenden legen können.

Diese Waren sind optimal, weil sie gelagert werden können, bevor sie verbraucht oder weitergegeben werden können.

Freiluftgottesdienste zu Fronleichnam

Liebevoll hergerichtet: der Altar in St. Joseph, Dortmund-Asseln

Petrus hatte ein Einsehen: zum Fronleichnamstag konnten im Pastoralen Raum Dortmund-Ost in mehreren Gemeinden Freiluftgottesdienste stattfinden. Und damit konnte nach Monaten endlich wieder einmal gesungen werden!

Freiluft-Gottesdienst in St. Clemens, Dortmund-Brackel

Pfingstgrüße am HimmelsFlitzer

Feuerbällchen zu Pfingsten

„Oh, Sie schenken mir etwas zu Pfingsten, das ist ja schön, danke!“ – So und ähnlich verliefen viele kurze Begegnungen am Samstag vor Pfingsten auf dem Parkplatz zwischen Rossmann und Rewe in Asseln.

Drei ehrenamtliche Mitglieder unserer HimmelsFlitzer-Crew hielten dem strömenden Regen Stand, als sie zu Pfingsten Feuerbällchen verschenkten, gebastelte Anzünder für den Grill oder Kamin. Sie wurden umweltfreundlich aus Eierkartons, Hobelspänen und Wachsresten hergestellt.

„Feuer und Flamme“ stand auf der Karte, die mit verschenkt wurde und Hinweise dazu gab, was Christen an Pfingsten feiern. Diese Aktion nach einer längeren Pause hat den Aktiven wie auch den Beschenkten viel Freude gemacht: „Ich habe noch nie so viele gute Wünsche zu Pfingsten bekommen wie heute!“, war das Resümee einer Ehrenamtlichen.

Erstkommunionfeiern 2021

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost finden in diesem Jahr für etwa 75 Kinder mindestens acht Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt. In sechs Gottesdiensten haben 36 Kinder ihr Erstkommunionfest schon gefeiert.

Kommunionkinder St. Clemens 15.+ 16. Mai 2021
Kommunionkinder St. Joseph 2. Mai 2021
Kommunionkinder Vom Göttlichen Wort 24. April 2021 – 10 Uhr
Kommunionkinder Vom Göttlichen Wort 24. April 2021 – 12 Uhr
Kommunionkinder Vom Göttlichen Wort 25. April 2021

Etwa die Hälfte der Familien hat sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Wir bieten aufgrund der Corona-Lage bewusst eine vielfältige Auswahl an, um sichere Feiern zu ermöglichen und den Bedürfnissen der Familien entgegenzukommen.

Das Leitungsteam hat die gesamte Kommunionvorbereitung je nach Situation immer neu für die Familien möglichst ansprechend und doch sicher ausgerichtet. So haben die Familien einzeln bei Stationsgängen den Kirchenraum erlebt oder sich an ihre Taufe erinnert, später waren auch kindgerechte Gottesdienste in den kleinen Erstkommuniongruppen möglich.

Wir wünschen allen Erstkommunionfamilien Gottes Segen und danken unseren zehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die die Kommunionvorbereitung mit viel Liebe, Flexibilität und Erfahrung mitgetragen haben!

Andrea Schulze-Röbbecke

Andrea Schulze-Röbbecke

Gemeindereferentin

Kontakt

Telefon: +49 231 95 80 95-20

E-Mail: a.schulze-roebbecke@kirche-dortmund-ost.de

Stefan Wigger

Stefan Wigger

Pastor

Kontakt

Telefon: +49 231 5 33 98-12

E-Mail: stefan.wigger@kirche-dortmund-ost.de

Gesegneter Sonntag-Abend für Familien

Der „Gesegnete Sonntag-Abend“ am 25. April war zum ersten Mal für Familien gestaltet. Dreißig Personen, darunter viele Kinder, erlebten um 17.00 Uhr in St. Joseph einen Rückblick auf Ostern mit den Emmausjüngern. Buntes Licht und kinderfreundliche Lieder rundeten den Gottesdienst ab.

Passionserzählung (nicht nur) für Kinder

In der Kirche Vom Göttlichen Wort ist diese Erzählung für Familien und alle Interessierten entstanden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gesegneter Sonntag-Abend

Ein meditatives Abendgebet in Taizé-Atmosphäre am Palmsonntag lud in St. Joseph dazu ein, in dieser schwierigen Zeit zu sich zu finden und Kraft aus dem Gebet zu schöpfen. 25 Besucher*innen, darunter mehrere Familien mit Kindern, ließen sich bei warmem Licht, besinnlichen Texten und Taizémelodien auf die Kar- und Ostertage einstimmen.

Zweite offene Kirche für Erstkommunionfamilien

Zur Erstkommunion gehört es, dass wir uns an unsere Taufe erinnern und neu versprechen, unseren Lebensweg mit Gott zu gehen. Die zweite „offene Kirche“ lud alle Kommunionkinder zur Tauferneuerung ein: Hände desinfizieren und es ging los. Weihwasser war für jede*n persönlich abgefüllt. Den weißen Schal, als Symbol für das Taufkleid, haben die Eltern ihrem Kind umgelegt. Weitere Stationen, wie eine Salbung mit Öl auf der Stirn und das Anzünden einer persönlichen Kerze an der Osterkerze bekräftigten die Tauferneuerung. So geht es Stück für Stück weiter Richtung Erstkommunionfeier. Auf diese Weise können Kommunionkinder mit ihren Eltern gemeinsam die Kommunionvorbereitung erleben und genießen.

Erstkommunion-Anmeldung

E R S T K O M M U N I O N   2 0 2 1

Die Anmeldung startet!

Leider können wir Ihnen im Augenblick keine persönlichen Anmeldetermine und Elternabende anbieten, doch Sie konnten Ihr Kind über das Formular unten bei uns schriftlich bis Sonntag, 15. November 2020 anmelden.

Unsere Vorbereitung startet aufgrund der aktuellen Lage im Januar. Die gesamte Vorbereitung werden wir nach unserem Hygieneschutzkonzept ausrichten, damit Sie als Familien möglichst rundum sicher und mit Freude teilnehmen können. Die Erstkommunion selbst feiern wir innerhalb der Vorbereitungs-Kleingruppen mit ca. 10 Kindern. Dadurch ergeben sich viele einzelne Termine. Informationen dazu finden Sie in den Dokumenten, gern können Sie mich auch persönlich ansprechen!

Info für die Familien in Asseln und Wickede

Info für die Familien in Brackel und Neuasseln

Anmeldung zur Erstkommunion 2021 für Asseln und Wickede

Anmeldung zur Erstkommunion 2021 für Brackel und Neuasseln

Stefan Wigger

Stefan Wigger

Pastor

Kontakt

Telefon: +49 231 5 33 98-12

E-Mail: stefan.wigger@kirche-dortmund-ost.de