Erstkommunion

E R S T K O M M U N I O N   2 0 2 1

„Vertrau mir, ich bin da!“

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden Ende August und Anfang September die restlichen Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt.

Etwa die Hälfte der Familien hatte sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Aufgrund der Corona-Lage wurde bewusst eine vielfältige Auswahl angeboten, um sichere Feiern zu ermöglichen und den Bedürfnissen der Familien entgegenzukommen.

Kommunionkinder St. Clemens 05. September 2021 – 12 Uhr
Kommunionkinder St. Clemens 05. September 2021 – 10 Uhr
Kommunionkinder St. Nikolaus von Flüe 04. September 2021
KKommunionkinder Vom Göttlichen Wort 28. August 2021 – 12 Uhr
Kommunionkinder Vom Göttlichen Wort 28. August 2021 – 10 Uhr
Kommunionkinder St. Clemens 15.+ 16. Mai 2021
Kommunionkinder St. Joseph 2. Mai 2021
Kommunionkinder Vom Göttlichen Wort 24. April 2021 – 10 Uhr
Kommunionkinder Vom Göttlichen Wort 24. April 2021 – 12 Uhr

Das Leitungsteam hat die gesamte Kommunionvorbereitung je nach Situation immer neu für die Familien möglichst ansprechend und doch sicher ausgerichtet. So haben die Familien einzeln bei Stationsgängen den Kirchenraum erlebt oder sich an ihre Taufe erinnert, später waren auch kindgerechte Gottesdienste in den kleinen Erstkommuniongruppen möglich.

Wir wünschen allen Erstkommunionfamilien Gottes Segen und danken unseren zehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die die Kommunionvorbereitung mit viel Liebe, Flexibilität und Erfahrung mitgetragen haben!


Die Corona-Pandemie bringt vieles im Leben der Kirchengemeinden durcheinander. Dazu gehört auch die Vorbereitung der Kommunionkinder auf die Erstkommunion. Die gewohnte Form mit Gruppentreffen, Weggottesdiensten usw. kann es in dieser Zeit nicht geben. Kreativität ist gefragt! Gemeinsam mit zehn Ehrenamtlichen im Leitungsteam finden wir jetzt andere Wege, die wir mit den Kindern und ihren Familien gehen können. Statt der gemeinsamen Gottesdienste bereiten wir Stationen in den Kirchen vor, an denen die Familien einzeln entlanggehen können, um die Kirche zu erleben, alles rund um die Taufe kennenzulernen und sich mit Jesus vertraut zu machen.

Zweite offene Kirche: Erinnerungen an die Taufe

 

Zur Erstkommunion gehört es, dass wir uns an unsere Taufe erinnern und neu versprechen, unseren Lebensweg mit Gott zu gehen. Die zweite „offene Kirche“ lud alle Kommunionkinder zur Tauferneuerung ein: Hände desinfizieren und es ging los. Weihwasser war für jede*n persönlich abgefüllt. Den weißen Schal, als Symbol für das Taufkleid, haben die Eltern ihrem Kind umgelegt. Weitere Stationen, wie eine Salbung mit Öl auf der Stirn und das Anzünden einer persönlichen Kerze an der Osterkerze bekräftigten die Tauferneuerung. So geht es Stück für Stück weiter Richtung Erstkommunionfeier. Auf diese Weise können Kommunionkinder mit ihren Eltern gemeinsam die Kommunionvorbereitung erleben und genießen.

Trotz der Umstände denken wir, dass die Vorbereitung und die Erstkommunionfeier für die Kinder und ihre Familien eine besondere Erfahrung wurde, die ihnen etwas von der tragenden Kraft und der Freude des Glaubens vermittelte.

Hier ein kleiner Einblick in unsere erste „Offene Kirche“ für die Kommunionkinder mit ihren Familien:

 

Stefan Wigger

Stefan Wigger

Pastor

Kontakt

Telefon: +49 231 5 33 98-12

E-Mail: stefan.wigger@kirche-dortmund-ost.de


E R S T K O M M U N I O N   2 0 2 0

In dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden die Erstkommunionfeiern 2020 in einem anderen Format als in den anderen Jahren statt. Zwischen dem 15. August und dem 6. September haben die Kinder in 9 Kleingruppen die Erste Heilige Kommunion empfangen.

Unter dem Leitwort „Jesus, erzähl uns von Gott“ hatten sich in dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost im vergangenen Herbst 85 Kinder auf den Weg gemacht, um sich auf die Erstkommunion vorzubereiten. Begleitet wurden sie bei den Gruppentreffen, Weggottesdiensten, und weiteren Angeboten von den Leitungsteams und den Katechetinnen und Katecheten.

In dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden die Erstkommunionfeiern 2020 in einem anderen Format als in den anderen Jahren statt. Zwischen dem 15. August und dem 6. September haben die Kinder in 9 Kleingruppen die Erste Heilige Kommunion empfangen.

Unter dem Leitwort „Jesus, erzähl uns von Gott“ hatten sich in dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost im vergangenen Herbst 85 Kinder auf den Weg gemacht, um sich auf die Erstkommunion vorzubereiten. Begleitet wurden sie bei den Gruppentreffen, Weggottesdiensten, und weiteren Angeboten von den Leitungsteams und den Katechetinnen und Katecheten.

Die Kinder und die Erwachsenen waren mit viel Freude bei der Sache bis im März 2020 dann die gesamte Vorbereitung wegen Corona gestoppt werden musste. Ebenso konnten die Erstkommunionfeiern nicht wie geplant stattfinden. Für die Kinder und ihre Familien, die sich in der Regel auf dieses Fest gefreut hatten, war es eine traurige Nachricht.

Für alle war es eine außergewöhnliche Vorbereitungszeit, die so manches an Umdenken und Improvisation erforderte. Trotz aller widrigen Umstände konnten die Kommunionkinder ein frohes Fest feiern.


Film DVD

Von den Erstkommunionfeiern 2020 in St. Clemens am 29.08., 30.08. und 06.09.2020 wurde, wie von Pastor Wigger im Gottesdienst erwähnt, ein Video erstellt. Dieser Film ist auf DVD für je 5 Euro erhältlich.

Falls Sie Interesse an einem oder auch mehreren Exemplaren haben, können Sie diese hier oder in dem Pfarrbüro bestellen. Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl und den Termin der Erstkommunion an. Sobald die DVD erstellt ist, erhalten Sie eine Info.


„Jesus, erzähl uns von Gott!“ – so lautet das Leitwort, unter dem sich Kinder des dritten Schuljahres aus unseren Gemeinden gemeinsam mit ihren Eltern auf den Weg machen, um sich auf das Fest der Erstkommunion vorzubereiten. Sie werden dabei begleitet von ehrenamtlichen Katechetinnen und Katecheten sowie den Mitgliedern der Vorbereitungsteams.

Wie in den vergangenen Jahren lernen die Kinder in Gruppentreffen durch Spielen, Basteln, Singen und vieles mehr in biblischen Geschichten Jesus Christus kennen. Besondere Akzente bilden dabei das Fest der Tauferneuerung und das Fest der Versöhnung (Erstbeichte). Ein wesentlicher Bestandteil der Vorbereitung sind die Weggottesdienste, die den Kindern helfen, die Bedeutung der Zeichen und Inhalte der Hl. Messe zu entdecken. Die Familiengottesdienste, die regelmäßig gefeiert werden, bieten den Kindern mit ihren Familien die Gelegenheit, in das Leben der Gemeinde hineinzuwachsen. Auch die Mitglieder der Gemeinden sind eingeladen, sich an der Vorbereitung zu beteiligen, sei es durch ihr Gebet für die Kinder und ihre Familien, sei es durch eine offenherzige Aufnahme der Kinder bei den Gottesdiensten.


E R S T K O M M U N I O N   2 0 1 9

Unter dem Motto „Jesus segnet uns“ feierten Eltern, Grosseltern, Bekannte und Freunde mit den Kommunionkindern das besondere Fest der Erstkommunion. In dem festlichen Gottesdienst, der auch von den Kommunionkindern und Eltern mitgestaltet wurde, traten die Kinder zum ersten Mal zum Tisch des Herrn, um so auf neue Weise ihre Gemeinschaft mit Jesus Christus zu vertiefen.


Am Sonntag, 2. Juni 2019 gingen 30 Kommunionkinder in St. Clemens in Dortmund-Brackel zur ersten Heiligen Kommunion.


Am Sonntag, 26. Mai 2019 gingen 16 Kommunionkinder in St. Nikolaus von Flüe in Dortmund-Neuasseln zur ersten Heiligen Kommunion.


Am Sonntag, 19. Mai 2019 gingen 4 Kommunionkinder in St. Joseph in Dortmund-Asseln zur ersten Heiligen Kommunion.


Am 12. Mai 2019 gingen 30 Kommunionkinder in Vom Göttlichen Wort in Dortmund-Wickede zur ersten Heiligen Kommunion.


Wir gratulieren allen Kommunionkindern und Ihren Familien zu diesem besonderen Tag! Allen Helferinnen/Helfern und Katechetinnen/Katecheten an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön!