Erstkommunion

E R S T K O M M U N I O N   2 0 2 0

In dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden die Erstkommunionfeiern 2020 in einem anderen Format als in den anderen Jahren statt. Zwischen dem 15. August und dem 6. September haben die Kinder in 9 Kleingruppen die Erste Heilige Kommunion empfangen.

Unter dem Leitwort „Jesus, erzähl uns von Gott“ hatten sich in dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost im vergangenen Herbst 85 Kinder auf den Weg gemacht, um sich auf die Erstkommunion vorzubereiten. Begleitet wurden sie bei den Gruppentreffen, Weggottesdiensten, und weiteren Angeboten von den Leitungsteams und den Katechetinnen und Katecheten.

In dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden die Erstkommunionfeiern 2020 in einem anderen Format als in den anderen Jahren statt. Zwischen dem 15. August und dem 6. September haben die Kinder in 9 Kleingruppen die Erste Heilige Kommunion empfangen.

Unter dem Leitwort „Jesus, erzähl uns von Gott“ hatten sich in dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost im vergangenen Herbst 85 Kinder auf den Weg gemacht, um sich auf die Erstkommunion vorzubereiten. Begleitet wurden sie bei den Gruppentreffen, Weggottesdiensten, und weiteren Angeboten von den Leitungsteams und den Katechetinnen und Katecheten.

Die Kinder und die Erwachsenen waren mit viel Freude bei der Sache bis im März 2020 dann die gesamte Vorbereitung wegen Corona gestoppt werden musste. Ebenso konnten die Erstkommunionfeiern nicht wie geplant stattfinden. Für die Kinder und ihre Familien, die sich in der Regel auf dieses Fest gefreut hatten, war es eine traurige Nachricht.

Für alle war es eine außergewöhnliche Vorbereitungszeit, die so manches an Umdenken und Improvisation erforderte. Trotz aller widrigen Umstände konnten die Kommunionkinder ein frohes Fest feiern.

 


„Jesus, erzähl uns von Gott!“ – so lautet das Leitwort, unter dem sich Kinder des dritten Schuljahres aus unseren Gemeinden gemeinsam mit ihren Eltern auf den Weg machen, um sich auf das Fest der Erstkommunion vorzubereiten. Sie werden dabei begleitet von ehrenamtlichen Katechetinnen und Katecheten sowie den Mitgliedern der Vorbereitungsteams.

Wie in den vergangenen Jahren lernen die Kinder in Gruppentreffen durch Spielen, Basteln, Singen und vieles mehr in biblischen Geschichten Jesus Christus kennen. Besondere Akzente bilden dabei das Fest der Tauferneuerung und das Fest der Versöhnung (Erstbeichte). Ein wesentlicher Bestandteil der Vorbereitung sind die Weggottesdienste, die den Kindern helfen, die Bedeutung der Zeichen und Inhalte der Hl. Messe zu entdecken. Die Familiengottesdienste, die regelmäßig gefeiert werden, bieten den Kindern mit ihren Familien die Gelegenheit, in das Leben der Gemeinde hineinzuwachsen. Auch die Mitglieder der Gemeinden sind eingeladen, sich an der Vorbereitung zu beteiligen, sei es durch ihr Gebet für die Kinder und ihre Familien, sei es durch eine offenherzige Aufnahme der Kinder bei den Gottesdiensten.


E R S T K O M M U N I O N   2 0 1 9

Unter dem Motto „Jesus segnet uns“ feierten Eltern, Grosseltern, Bekannte und Freunde mit den Kommunionkindern das besondere Fest der Erstkommunion. In dem festlichen Gottesdienst, der auch von den Kommunionkindern und Eltern mitgestaltet wurde, traten die Kinder zum ersten Mal zum Tisch des Herrn, um so auf neue Weise ihre Gemeinschaft mit Jesus Christus zu vertiefen.


Am Sonntag, 2. Juni 2019 gingen 30 Kommunionkinder in St. Clemens in Dortmund-Brackel zur ersten Heiligen Kommunion.

 


Am Sonntag, 26. Mai 2019 gingen 16 Kommunionkinder in St. Nikolaus von Flüe in Dortmund-Neuasseln zur ersten Heiligen Kommunion.


Am Sonntag, 19. Mai 2019 gingen 4 Kommunionkinder in St. Joseph in Dortmund-Asseln zur ersten Heiligen Kommunion.


Am 12. Mai 2019 gingen 30 Kommunionkinder in Vom Göttlichen Wort in Dortmund-Wickede zur ersten Heiligen Kommunion.


Wir gratulieren allen Kommunionkindern und Ihren Familien zu diesem besonderen Tag! Allen Helferinnen/Helfern und Katechetinnen/Katecheten an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön!